Zweiter Streich der Hausexperten

10269044_641263409291430_683939623912800035_oBei der Senior Masters ging es in Templin noch enger zu als bei den Junioren. Hier konnten die ersten 5 annähernd die gleichen Zeiten fahren. Umso höher ist der erneute Sieg der Hausexperten einzuschätzen.

Ärgster Verfolger waren die Sharks. Lediglich 12 Sekunden Rückstand hatten die Haie im Ziel.  Wie stark die Senior Masters Generation 2014 ist, zeigt ein Blick auf das Gesamtergebnis nach 3 Rennstunden. Hier lag der Senior Masters Sieger auf dem 2. Gesamtplatz und Shark Endurance Racing II 12 Sekunden dahinter, auf dem 8. Gesamtrang! Als Dritter durfte sich das PixelX Racing Team aus Braunschweig auf das Podest stellen, die 1 Runde Vorsprung auf LPoint/Sinsheim und Honda Spirit hatten.