WDW Junioren siegen im Herzschlagfinale

DSCN9001Die Junioren von WDW sicherten sich den Auftaktsieg in der GTC Junior Trophy. Nach diesem Auftakt verspricht die Saison 2017 ein wahrer Thriller zu werden, denn in Oppenrod kreuzten die ersten Drei die Ziellinie innerhalb von 4 Sekunden!

18057191_1337636136331191_3397845426851896839_nDie Überraschung bei den Junioren war eindeutig die #51 von ABR Kartsport Thüringen. Schon bei ihrem ersten GTC Einsatz überzeugten die Thüringer mit P2, ganz knapp vor der Scuderia Nove Rosso.

Die im Vorfeld hoch gehandelten Junioren von WDW gewannen also den ersten Schlagabtausch, mussten dabei aber mehr kämpfen als ihnen lieb war.

17991776_1337650006329804_8067786948929277209_nDie MSC O Junioren verpassten das Podium knapp konnten aber die starken Junioren von FirEX in Schach halten. Die nächste Generation von Honda Spirit gaben in Oppenrod ihr Debüt und fuhren einen feinen Platz 6 nach Hause. Die Rookies der Fahrschule Deusch folgte vor den WDW Youngstern. Die zweite WDW Mannschaft hatte Pech mit einer gerissenen Kette.

 

18058121_1337634359664702_3851583685346821409_n