Test- und Infotage in Hahn bei besten Bedingungen

Es gab auch Action auf der Rennstrecke, bei den Test und Infotagen.

I17499409_1460262424025292_7189430866022274511_nm 2h Warm-up lief auch die Zeitnahme mit. Wie aussagekräftig die dort erzielten Runden und Zeiten sind, lässt sich nur schwer sagen, da es keine technische Abnahme gab und einige, mangels Gewichtskasten, untergewichtig unterwegs waren. Zumindest diese Teams hat die Zeitnahme mit einem „dq“ gekennzeichnet.

Zeiten TestrennenBestes Team war die #4 von Oberheide Motorsport, die auch die schnellste Runde hinlegten. Als Lohn dafür haben die Braunschweiger nun bei jedem Lauf die erste Wahl bei der Vergabe der Boxen.

Außerdem freuten sich die besten Drei über die Sach- und Geldpreise von NCOAT.ONE. Unser Dank geht hier an die Firma NORROL.

Ergebnis TestrennenNeben den Top-3 von Oberheide, H&R sowie dem WGKC, zeigten sich einige in erstaunlicher Frühform. Allen voran die WDW Junioren, das Kollektiv Seidel und die Talentfrei Truppe, die alle locker in die Top-Ten der schnellsten Runden fuhren.

Auch die Rookies des Jahrgangs 2017 präsentierten sich prächtig und waren dankbar sich schon schon vor dem ersten Lauf mit den Abläufen der Boxenstopps und Fahrerwechsel vertraut machen zu können.

32 Teams nutzen die Chance des 2h Warm-up am Samstag. Das gesamte Wochenende waren knapp über 70 GTC Karts auf der Strecke!