Rookie Nr. 4

Koeltgen_MotorsportSo früh im Jahr waren noch nie so viele Teams startklar für die neue Saison. Das verspricht mehr als ein volles Haus für die 16.GTC Saison. Mit Költgen Motorsport/Püttlingen steht nun auch der bereits 4.Rookie fest. Költgen Motorsport, da war doch was? Die „alten“ GTC Racer werden sich erinnern Im Jahr 2000 fuhr das Team bereits einige Rennen und erreichte auf Anhieb 2 Top-Ten Platzierungen mit ihrem CRG/Twin Kart. Nun, 12 Jahre später sind die Saarländer erneut mit einem CRG Chassis am Start. Eingesetzt wird ein CRG Road Rebell/Honda 390 das von Frank und Udo Stoffel, die heißen wirklich so, betreut wird. Als Fahrer kommen Sascha Költgen, Frank Nabinger und Stephan Klein zum Einsatz, die über mehrere Jahre Zweitakt Erfahrung verfügen. Das Team „Költgen Racing Kart“ wird unterstützt von der Toyota Autowelt Saarbrücken, LVM Versicherungen Löwenbrück und Maring Smart Repair. Wir wünschen der Mannschaft, die mit der Startnummer 14 unterwegs sein wird, allerhöchsten kleine „Smart-Reparaturen“ viel Spaß und Erfolg und heißen Euch herzlich
WILLKOMMEN BEI FREUNDEN