Liebe GTC Familie

normalerweise lest ihr hier die Berichte vom letzten Rennen in Templin.

13151651_568472623330032_4751145700569791219_nLeider muss ich Euch mitteilen das es bei der Heimreise aus Templin einen unfassbar tragischen Unfall gegeben hat. Die Mannschaft des WGKC wollte direkt nach der Siegerehrung zu einem Teamurlaub auf einem Hausboot in ein naheliegendes Feriengebiet.

Bei dieser Anfahrt ist ein Teamfahrzeug des WGKC schwer verunglückt. Obwohl die Besatzung des zweiten Teamfahrzeuges sofort Ersthilfe leistete und den Rettungsdienst verständigte, verstarb die Fahrerin (Alex Lebensgefährtin) noch an der Unfallstelle. Zwei weitere schwerverletzen Mitfahrer sind mittlerweile außer Lebensgefahr, ein leichtverletzter Mitfahrer konnte bereits aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Alex ist es noch wichtig mitzuteilen, dass der Unfall nicht im Zusammenhang mit einer Übermüdung nach dem Rennen zu tun hatte und wünscht allen Teams noch ein spannendes und erfolgreiches Saisonende in Hahn & Wittgenborn

Unser ganzes Mitgefühl gilt natürlich Alex, seiner Mannschaft sowie den Angehörigen, Verwandten und Freunden seiner Lebensgefährtin. Wir hoffen, dass die Verletzten schnell genesen und wünschen dem gesamten Teams des WGKC nun genügend Kraft diesen schrecklichen Unfall zu verarbeiten.

Die GTC Familie weint mit Euch

Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür, das wir aus diesem Grund auf die sonst übliche Rennberichterstattung aus Templin verzichten und auch sonst mal für eine Woche innehalten und auf weitere Posts oder Veröffentlichungen verzichten.

Alle Ergebnisse und Tabellen findet ihr bereits auf unserer Homepage
Informationen für GTC & Friends Veranstaltung sowie für das nächste Rennen in Hahn kommen dann Mitte nächster Woche.