H&R HBDL by ATB gerüstet für die GTC Saison 2014

922407_578731848825878_917197685_o (2)Schön dass es nun doch noch geklappt hat!
Die Jungs mussten eine wenig Geduld haben, bis die Teamleitung das endgültige ok geben konnte, doch nun ist alles geklärt. Das Team H&R HBDL by ATB (Siegen) geht auch in diesem Jahr wieder an den Start.

Damit steht dann auch ein Top-Favorit auf den ADAC Trophy Titel fest. Einen fulminanten GTC Einstand feierte das Team im letzten Jahr. Gleich beim 2.Rennen feierte man den ersten Sieg in der Trophy und das mit einem 2. Rang im Gesamtklassement!

Als im nächsten Lauf (9h Oppenrod) ein 2.Rang in der Trophy folgte, durfte man bei H&R schon vom Trophy-Titel träumen. Dieser Traum platzte dann beim Bavarian 24h, bei dem man vorzeitig die Segel streichen musste. Aber Jungs, das war in Eurer ersten GTC Saison!

Nun geht es also in das zweite Jahr für H&R. Bei der Technik vertrauen die Siegener erneut auf das Cosmic Chassis aus dem Hause CV-Racing, womit man bestens bedient war und selbst Kinderkrankheiten ausblieben. Fahrerisch ist die Truppe eh gut aufgestellt.

Torsten Schmidt, Marco Bochem, Karl Kalwak, Nico Pachura, Marvin Szynka, Christian Voß, Manfred Taesler und Michael Gies sind pfeilschnell und verfügen über genügend Langstreckenerfahrung um die gesteckten Ziele zu erreichen.

Mit Walter Bangard haben die Siegener auch den richtigen Strategen als Teamchef mit dabei. Nun fehlt nur noch das Quäntchen Glück, das man im Rennsport braucht um erfolgreich zu sein.

Wir freuen uns auf eine tolle Truppe. Gebt alles!

WILLKOMMEN BEI FREUNDEN!