GTC Saisonauftakt — Es ist geschafft

892347_627095107374927_8060561565950108904_odie elend lange Winterpause ist vorbei und endlich geht es wieder los. Die 18te GTC Saison wird traditionell in Hahn mit einem 12h Rennen eröffnet.

Alle Beteiligten fiebern dem Auftakt entgegen und es verspricht eine weitere grandiose Saison zu werden. Angefangen mit einem Nennungsrekord. Noch nie gab es mehr Starter bei einem Saison Auftakt. 44 gemeldeten Teams, darunter gleich 9 Rookie Teams.

Die Chassis-Vielfalt wurde noch einmal gesteigert, wobei das MS Kart den Löwenanteil stellt (14 Karts) Mach1 folgt mit 9 Karts vor Kosmic (5) PCR ist wieder mit 3 Teams vertreten darunter auch der Titelverteidiger „Die Zehn Gebote“ aus Hagen. Jeweils 2 Eisen im Feuer hat Mad Croc, Birel und CRG. Ein Tony, Praga und WILDkart vervollständigen das Feld.

Welche Marke und vor allem welches Team den Saisonauftakt für sich entscheiden kann, ist wahrlich nicht vorherzusagen. Fest steht jedenfalls, das im Rennsport kein Lauf einfacher zu gewinnen ist als der erste Lauf des Jahres.

Viele sind noch nicht richtig aussortiert. In Punkto Speed gibt es noch viele Fragezeichen und wie gut sind die Neuen? Lauert da eine Überraschung?

So dürfen sich alle Beteiligte auf einen interessanten Saisonauftakt und eine abwechslungsreiche Saison freuen., bei dem der Spaß garantiert nicht zu kurz kommt. Schließlich handelt es sich bei der GTC auch um die etwas „andere Rennserie“ getreu unserm Motto: Willkommen bei Freunden