BPR Racing spannt mit WLEN zusammen

Am Rande des GTR Finales in Bad Mergentheim gab es auch einiges neues über die GTC zu erfahren. Die Osterburkener BPR Mannschaft, seit 2011 in der GTC am Start, wird die neue Saison zusammen mit der WLEN Truppe angehen. Dabei ist speziell eine Zusammenarbeit mit Andy Schindler WLEN Autoglas Mannschaft geplant um damit eine noch bessere Vorbereitung des Einsatzgerätes zu gewährleisten. Als Piloten stehen DIE FRISCH VERMÄHLTEN Dominik und Tanja Nitsch, Axel Schmidt, Philipp Obrecht und Marvin Falkenstein fest. Teamchef und Schrauber bleibt Dietmar Obrecht. Das MS/Honda 390 Kart wird erneut die Startnr.3 tragen. Gebt alles „Jungs“

WILLKOMMEN BEI FREUNDEN