ABR Junioren auch Rookie des Jahres

Nach dem 3.Platz in der Junior Trophy und Sieg im BEBA Cup, sichert sich das ABR-KBJ Junior Team einen weiteren Titel in der GTC Saison 2020. Die Thüringer sind nach ihrer ersten kompletten GTC Saison nun auch der „Rookie of the Year“

Der Aufsteiger des Jahres startete 2019 in der Junior Trophy (P4) und ging nur einmal über die komplette Distanz an den Start und dies ausgerechnet beim Bavarian 24h (Platz32) In diesem Jahr stand nun die volle Saison auf dem Programm, die ja bekanntlich in einer pandemiebedingter Kurzsaison endete. Doch auch die 3 Veranstaltungen und mit 6 Langstreckenrennen deuteten an welches Potential in den ABR Junioren steckt. Die Lernkurve verlief steil mit vielen Höhepunkten. Nicht selten kratzte man sogar an die Top-Ten des Gesamtklassements. Im Qualifying gelang ihnen in Belleben bei schwierigsten Bedingungen ein viel beachteter 5.Gesamtrang. Drei Cup-Siege in Folge waren dann entscheidend für den Cup-Titel.

Der Gewinn des Rookie-Titels ist nur die logische Konsequenz für die jungen Finn Berlth (14), Torben Jakob (14), Jan Zastrau (16) und Fabio Eckold (15). Bleibt die Truppe so zusammen werden wir mit Ihnen noch viel Freude haben.