Scuderia Nove Rosso mit ersten Saisonsieg

Der amtierende Junior Champ, die Scuderia Nove Rosso, feierte in Oppenrod ihren ersten Saisonsieg, nachdem beim Saisonauftakt noch so einiges schieflief. Die neu zusammengestellte Mannschaft profitierte zwar von den technischen Problemen des MSC Oberflockenbach (Hinterachse gewandert) und einem losen Auspuff bei RS Racing mit der #15, fuhr aber vor der zweiten Mannschaft von RS Racing (#16) in den 3h einen Rundenvorsprung heraus, womit der Siege letztendlich nicht gefährdet war.

RS Racing belegte dann die Plätze 2 und 3. Dies führt nun zu einer Tabellensituation, die spannender nicht sein kann. Der MSC Oberflockenbach führt vor der Scuderia Nove Rosso und beiden RS Mannschaften, aber alle vier Top-Junior Teams liegen innerhalb von nur 2 Punkten.