Schnitzelalm Mädels holen ersten Junior Sieg

In Oppenrod schnupperten sie an der oberen Stufe des Siegerpodests, nun in Wittgenborn hat es geklappt. Die Schnitzelalm Junior Mädels holen einen grandiosen und souveränen Sieg in der 3h Junior Wertung und das alle auch noch auf P7 im Gesamtklassement!

Die beiden bisherigen Klassenprimusse vom ADAC Nordbaden hatten Pech. Beide Teams mussten eine Strafe ausfassen (#15-Untergewicht, #16 Einschlag bei Boxenanfahrt) trotzdem wäre die #107 nur sehr schwer zu schlagen gewesen. Dies alle machte auch den Weg frei für die jüngsten im Starterfeld. Die ABR Junioren feierten mit P3 ihr erstes Podium bei den GTC Junioren und das in ihrem erst 3 Rennen überhaupt. Klasse Jungs. Die ABR Junioren wurden eingerahmt von beiden Teams des ADAC Nordbadens (#15 auf P2, #16 auf P4) Großes Pech hingegen für die FirEx Junioren, die das Kart nach einem Rahmenschaden abstellen musste.

Durch diesen Rennverlauf ist die Meisterschaft schlagartig wieder spannend geworden. Die Junior Mädels der Schnitzelalm fehlen jetzt nur 4 Punkte auf P1 (#15 ADAC Nordbaden) Auf P2 liegt das Schwesterteam der Nordbadener mit 3 Punkten Rückstand.