Livetiming und Liveticker vom ADAC GTC Super Race Weekend Wittgenborn

Hier gehts zum Livetiming von Templin: speedhive.com Auf Smartphones und Tablets sind die Ergebnisse über die Speedhive App zu verfolgen.

powered by:

Rennende 3h:

Das letzte Rennen des Super Race Weekend in Wittgenborn über 3h gewinnt #34 MSC Oberflockenbach vor #11 Schnitzelalm Racing gefogt von #22 Honda Spirit.

Die Trophy Wertung geht wie folgt aus. Den Sieg trägt #50 Hausexperten.de III davon, gefolgt von #89 KSR Kollektiv Seidel Racing auf Platz 2. Der dritte Platz geht an #12 EM Racing Cheb.

Die Beba Cup Wertung gewinnt #84 RB M gefolgt von #101 Schnitzelalm Mädels und #55 OSM Motorsport.
Die Senior Wertung gewinnt #8 Hausexperten.de vor #63 Messebau Racing II und #28 WGKC-Mach1.

13:02 #99 0,5kg Untergewicht –> 1Min./ nach Rennende 3 Runden Abzug

13:00 #9 Speedlimit in Boxengasse –> 10sek.

12:55 #32 Rammen mit Vorteil –> Stop&Go/ nach Rennende minus 1 Runde

12:17 #13 3,5kg Untergewicht –> 3 Min.

11:41 #13 Rammen ohne Vorteil –> Verwarnung

11:33 #21 Rammen ohne Vorteil gegen #46 –> Verwarnung

11:17 #28 rollt aus (Achsschenkel)–> Pace-Kart

10:58 #8 Rammen ohne Vorteil gegen #63 –> Verwarnung

10:57 #9 Fahrzeitüberschreitung –> Stop&Go

10:41 #60 3kg Untergewicht –> 1Min.

10:35 #33 bei rot von der Waage gefahren –> Stop& Go

Sonntag: Pünktlich geht das Feld um 10:00 Uhr auf die Reise zum letzten der 3 Rennen. Bei milden 22 Grad und leichter Bewölkung sind die Rennbedingungen ideal.

09:55 #66 kann auf Grund eines irreparablen Rahmenbruchs das Rennen nicht starten

Ergebnisse 6h:

Das 6h Rennen gewinnt #22 Honda Spirit vor #65 DG Racing by Messebau und #28 WGKC-Mach1 in der GTC Wertung.

DIe Trophy Wertung gewinnt #89 KSR Kollektiv Seidel Racing vor #50 Hausexperten III und #10 Talentfrei-Racing.

Die Beba Cup Wertung  gewinnt #36 Lady Power Germany vor #55 OSM Motorsport und #51 Sensory Minds powered by ABR

20:31 #13 Rad ab –> 3Min./5 Runden Abzug nach Rennende

20:18 #14 Untergewicht –> 30sek.

20:12 #99 ohne Gewicht von der Waage –> 3 Min.

19:58 #4 bricht das Rennen ab

19:57 #34 beendet das 6h Rennen vorzeitig

19:45 #99 Rammen mit Vorteil –> Stop&Go

19:38 #13 Fahrzeitüberschreitung –> Stop&Go

19:29 #19 Rammen ohne Vorteil gegen #65 –> Verwarnung

19:12 #66 Fahrzeitüberschreitung –> Stop&Go

19:05 #2 rammen mit Vorteil gegen #13

19:04 #36 Fahrzeitüberschreitung –> Stop&Go

18:57 #11 Motorwechsel

16:20 #101 langsam auf der Strecke

18:13 Das Rennen wird unter Pace-Kart neugestartet

16: 47 Rennunterbrechung wegen dem dritten Wolkenbruch

16:34 #19 Fahrtzeitüberschreitung –> Stop&Go

16:11 #21 überholt #66 unter gelb –> 1min.

16:10 #4 rollt aus (Achsschenkel, Spurstange & Lenksäule) –> Pace-Kart

15:47 #77 Benzinpumpe defekt

15:27 #60 Rad verloren –> 3min.

15:13 #34 rollt erneut aus (Vergaserproblem) –> Pace-Kart

14:56 #34 rollt während Pace-Kart aus,  Starterseil reißt beim Versuch das Kart erneut zu Starten

14:54 #60 rollt aus –> Pace-Kart

14:43 #84 Abflug (Lenkrad locker) –> Pace-Kart

14:30 Bei sonnigen 28 Grad geht das 6h Rennen los

Das erste 3h Rennen gewinnt #11 Schnitzelalm Racing vor #65 DG Racing by Messebau und #34 MSC Oberflockenbach in der GTC Wertung.

DIe Trophy Wertung gewinnt #5 Hausexperten.de III vor #12 EM Racing Cheb und #10 Talentfrei-Racing.

Die Beba Cup Wertung  gewinnt #99 BIG BOYS vor #55 OSM Motorsport und #101 Schnitzelalm Mädels.

DIe Junior Wertung gewinnt #32 MSCO Juniorteam vor #16 RS Racing 2 vor #15 RS Racing 1.

13:26 #89 Fahrtzeitüberschreitung

13:17 #77 Dreher in der Boxeneinfahrt –> Stop&Go

13:05 #2 Dreher in der Boxeneinfahrt –> Stop&Go

13:05 #60 Abkürzen –> 1 min.

13:04 #14 krumme Hinterachse

12:53  #21 rollt aus –> Pace-Kart

12:45 #66 Spurstange gewechselt

12:37 #33 rollt mit technischem Defekt aus (Bremsaufnahme) –> Pace-Kart

12:32 Es beginnt zu tröpfeln

12:19 #29 Sitzstrebe gebrochen

11:45 #75 Flexrohr defekt

11:07 #89 roll auf der Start/Ziel Graden aus (Vergaserwechsel) –> Pace-Kart

10:45 Auf Grund der extremen Hitze wurde die Fahrtzeit auf 45 min. statt 65 min.  pro Turn begrenzt

9:45 #11 Schnitzelalm Racing sichert sich die Poleposition (Felix Möltgen) vor #28 WGKC-Mach1 und #20 KSF Bosch für Rennen 1&3

9:00 Freies Training startet pünktlich bei 25 Grad, es wird eine Hitzeschlacht erwartet