Livetiming und Liveticker ADAC GTC 12h Rennen Liedolsheim

Hier gehts zum Livetiming von Liedolsheim: speedhive.com Auf Smartphones und Tablets sind die Ergebnisse über die Speedhive App zu verfolgen.

powered by:

14:00 Das war´s!!! Die ADAC GTC 12h von Liedolsheim sind schon vorbei.

#22 Honda Spirit konnte das Langstrecken-Sprintrennen für sich gewinnen. Nach einem spannenden Endkampf sichert sich #11 Schnitzelalm Racing den zweiten Gesamtrang, vor #4 Oberheidenheim Motorsport.

In der Trophy Klasse sichert sich #21 Talentfrei feat. Ghostbusters den Sieg. Eine Runde dahinter auf Platz 2 kommt #50 Huasexperten.de III ins Ziel. Rang 3 sichern sich die Junioren von der #15 ADAC Team Nordbaden.

Der BEBA Cup wird vom #16 ADAC Team Nordbaden Junioren gewonnen, vor #77 FirEx Racing- Team und #68 K-Race-Tec.

13:31 #9 rollt aus –> Pace-Kart

12:40 auch die #69 gibt auf

12:32 Aus Materialschohnungsgründen beendet #84 ihre Testfahrten im Rennen

12:19 Jetzt lässt der Hagel nach. Der April macht was er will.

12:15 ich höre es tropfen. Es ist Regen. Doch jetzt gibt es einen richtigen Wolkenbruch, aber kein Regen sondern Hagel. Jetzt haben wir alle Witterungsverhältnisse für ein spannendes Rennen durch

12:04 #32 stellt ihr Kart unfreiwillig in der Baumkurve ab und sorgt für eine Pace-Kart Phase

12:00 #9 lässt ihrer Heckstoßstange mehr Freilauf als erlaubt und kommt in die Box um sie wieder zu befestigen

11:38 #2 schlägt in die Boxeneinfahrt ein –> Stop&Go

11:07 #89 Untergewicht <1kg –> 1Min

11:02 #50 Haltelinie an der Waage überfahren –> Stop&Go

10:55 Lange war’s ruhig bei uns. Nun kommt die nächste Strafe. Diesmal hat es #16 getroffen, die bei der Boxeneinfahrt zu spät gebremst haben. Das gibt eine Stop&Go.

10:29 #21 Speedlimitüberschreitung und dafür gibt es 10 sek

9:55 #20 Motorwelchel

9:25 #101 rollt langsam aus wegen losem Rad und verursacht eine Pace-Kart Phase

9:01 #29 abgescherter Keil an der Kette

9:00 Die Nacht ist gut überstanden und der Himmel hat aufgeklart. Es sieht, im Moment zumindest, nach einem trockenen Rennen aus, doch die Wettervorhersage lässt Regen vermuten.

19:00 Mittlerweile sind 6h gefahren und die letzte Stunde des Samstags bricht an. Die Strecke beginnt abzutrocknen, nachdem der Regen nachgelassen hat.

18:46 #2 kämpft als letztes mit Slicks im strömenden Regen

18:45 unsere Freunde aus Tschechien mit der #12 haben einen Spurstangenschaden

18:39 etwas übermütig ist #28 in der Boxengasse unterwegs und bekommt für ein Speedlimitverstoß 10 sek als Strafe. Denkt dran: „In der Ruhe liegt die Kraft“ Zitat Konfuzius

18:36 Das ist ein Platzregen. Jetzt wird es spannend wer das Gefährt auf der Strecke halten kann. die Zeiten sind auf Slicks schon 10 sek langsamer geworden und es geht Berg ab.

18:32 Was ist den das schon wieder? Der April macht was er will. wir sehen, dass der Himmel schwarz wird und die ersten Regentropfen begeben sich auf den Weg Richtung Asphalt. Die Regenreifenlotterie wird bald starten.

18:13 zu spät gebremst hat die #2 und hat dabei die Haltelinie überfahren. Das gibt eine Stop&Go

17:48 #91 was macht ihr denn? erst 3 min Zeitstrafe wegen Fahren ohne Bremse und jetzt wegen Untergewicht noch eine Minute drauf

17:30 #77 hat nach dem Tankstop einen defekten Tankdeckel

17:01 So macht man das nicht. #13 fährt in die Tankbox und bekommt 30 sek als Strafe

16:56 #34 fährt bei Rot von der Waage. Das gibt eine Stop&Go

16:45 Die Pace-Kart Phase ist beendet und #75 konnte es kaum erwarten, dass es weiter geht und überholt vor der Start-Ziel Linie. Das gibt Ärger

16:38 #85 verliert ein Rad und verursacht damit eine Pace Kart Phase

16:23 Was ist denn hier los? Nach dem Monsunartigen Regenfällen reißt die Wolkendecke nun langsam auf und die Sonne lacht den tapferen Piloten entgegen. während dessen hat die #84 ihre Spurstange gekrümmt, die Kupplung kaputt gemacht und der Motor war wohl zu durstig und ist ertrunken.

16:15 #85 fährt mit zu wenig Gewicht auf die Waage und muss deshalb eine 1 Minuten Strafe absitzen.

16:00 WAS FüR EIN RENNEN IN DER SONDERWERTUNG!!!

Diese 3h Wertung war von Spannung erfüllt.

Bei den Junioren gewinnt #15 ADAC Team Nordbaden im strömenden Regen. Auf Platz 2 folgt das Schwesterkart mit #16 des ADAC Team Nordbaden Junioren. Das Podest kompletiert #107 Schnitzelalm Junior Mädels.

Die Senioren Wertung gewinnt #63 Messebau Racing II, vor der #28 WGKC MACH 1 Team. Den dritten Rang belegt #75 Cool Runnings.

15:44 #16 stellt ihr Kart unfreiwillig auf der Start Ziel Grade ab


15:42 Die #52 schafft es mit Hilfe des Teams zu Starten, doch bleibt wenige Meter später wieder liegen

15:39 kaum gestartet schon wieder das Pace-Kart. #52 rollt im strömenden Regen im letzten Streckenabschnitt aus.

15:26 Der Abflug der #32 sorgt für eine neue Pace-Kart Phase. Selbst bei gedrosseltem Tempo sind die aufsteigenden Wassermassen der Gischt kaum zu durchschauen. Während dessen rollt die #15 kurz vor der Boxengasse aus

15:19 #2 Fahrzeitüberschreitung –> Stop&Go

15:13 Es wird wieder nass und #22 zögert nicht lange und schraubt die Regenreifen drauf. Der Himmel ist dunkel. Es ist eine mutige Entscheidung, kann aber auch goldrichtig sein.

15:06 Die #55 hat beim Einfahren in die Box die Haltelinie Überfahren und bekommt dafür eine Stop&Go

14:44 #21 Rammen ohne Vorteil gegen #2 –> Verwarnung

14:25 #91 fährt ohne Bremse in die Box

14:14 #9 mit 3 Personen an der Tankbox. Das gibt eine 30 Sekunden Strafe

14:13 Here we go again das Feld fliegt nun wieder frei.

14:03 Das Rennen ist noch nicht wieder voll im Gange muss das Pace-Kart wieder für ein neutralisiertes Rennen sorgen. #69 rollt hinter der Boxenausfahrt aus. Der Grund ist Vortriebsverlust auf Grund von einer losen Kette

14:00 Doppeltes Pech. Nachdem die #75 die Fahrt wieder aufgenommen hat, müssen Sie wieder die Box ansteuern, weil sich die Kette gelöst hat

13:54 #78 hat Probleme wegen Wasser im Luftfilter

13:45 #75 rollt in der Pace-Kart Phase aus, schafft es aber das Kart in die Box zu schieben. #75 hat ein Problem mit der Kupplung

13:35 #5 dreht sich im Regen und sorgt für die erste Pace-Kart Phase des Rennens. #5 macht sich die Spurstange kaputt.

13:13 Jetzt wird es spannend. Langsam fallen mehr und mehr Regentropfen und die Strecke wird nass. Waren die Regenreifen die richtige Entscheidung?

13:05 #13 als einziges Team mit Regenreifen gestartet.

13:00 Grün in Liedolsheim. Das Feld geht nun auf die Reise

12:32 #69 Boxenausfahrt verpasst –> Start aus Boxengasse

Bei bewölkten 11 Grad freuen wir uns auf den Rennstart um 13 Uhr. Die Wettervorhersage verspricht uns ein spannendes Rennen, da sich die Regenwahrscheinlichkeit zum Beginn des Rennens erhöht. Wie sich das Wetter verhält ist kaum vorherzusagen, denn der April macht was er will. Wir freuen und trotzdem auf ein spannendes und faires Rennen hier zum Saisonauftakt in Liedolsheim.

12:00 #84 0,5 kg Untergewicht –> Startplatz 20

12:00 #4 Oberheiden Motorsport Pole Position vor #22 Honda Spirit und #89 KSR Kollektiv Seidel Racing