Der Ausblick für das letzte Saisondrittel. Heute, der BEBA-Cup

DSCN9828Ist das Junior Team des MSC O schon am Ziel?

Drei der sechs Läufe haben die Junioren des MSC Oberflockenbach für sich entscheiden können und einen wirklichen Ausrutscher gab es sonst auch nicht (2 x P2 und 1 x P3)
Ist der MSC O damit schon der sichere Titelträger im BEBA-Cup 2017?

20525849_10154911690613214_3547284993325987788_nSind die MSC O Junioren im letzten Saisondrittel genauso stark wie bisher sollte da nichts mehr anbrennen, aber es sind noch 110 Punkte zu vergeben und selbst eine Nullnummer kann im Cup möglich sein, wie das Beispiel des Trophy-Teams KSF Bosch in Templin deutlich zeigte. Es könnte aber auch andersherum laufen und die MSC O Junioren können ihre Meisterschaft schon in Hahn feiern. Gewinnen die MSC O Junioren bei gelichzeitiger Pleite des ersten Verfolgers, sind die Odenwälder durch.

20507814_849225975233824_1559547952271830469_oDieser Verfolger ist die Plettenberger Mannschaft von Talentfrei, und die wittert nach einer grandiosen Vorstellung in Templin Morgenluft. Hier fuhr die #10 ihren ersten GTC Sieg nach Hause, außerdem haben sie bereits 3 x P2 erreicht. Mit 25 Punkten Rückstand haben sie es zwar nicht mehr selbst in der Hand, selbst wenn sie nun die letzten beiden Läufe gewinnen sollten, doch im Rennsport ist alles möglich und in der GTC alle Mal.

20479938_10154911689448214_8027230641798460912_nWesentlich enger geht es beim Kampf um P3 zu. Die nächsten drei Mannschaften sind lediglich 6 Punkte auseinander. Shark Endurance Racing liegt mit ihrer großen Erfahrung auf P3, dahinter needracing.com vor den „frechen“ Rookies von ABR Kartsport Thüringen. Hier ist alles möglich zumal auch MBS Racing auf P6 nur 17 Punkte zurückliegt.

Dahinter folgen dann die beiden Rookies von nano-Racing und der Fahrschule Deusch. Die Langgönser Fahrschüler haben nano-Racing eines Voraus. In Templin feierten sie P3 ihre erstes GTC-Podium, nachdem der Saisonstart eher durchwachsen war. Doch beiden Rookies ist im letzten Saisondrittel noch einiges zuzutrauen.