Speed ist nicht alles

in der GTC, das zeigt sich besonders beim Blick auf die Zeitenanalyse. Wir haben uns erneut alle schnellsten Rennrunden der Mannschaften angeschaut und analysiert.

Wie schon in den letzten fünf Jahren konnte das schnellste Team nicht Meister werden. In diesem Jahr stellte der MSC Oberflockenbach auch einen neuen Rekord auf. Noch nie war ein Team, über das Jahr gesehen, so dominant bei den schnellsten Rennrunden. Gleich 3 x die schnellste Runde gedreht und die schlechteste Rennrunde der #34 reichte in Oppenrod noch zu P6 bei den schn. Runden. Im Schnitt erreichten sie Platz 2,5 in dieser Disziplin. Rekord, unter 3,0 kam noch keiner.

Weiterlesen

Über € 30.000,00 an Prämien und Preisgelder!

MSC Oberflockenbach gewinnt den GTC Preisgeld-Cup 2019

Der MSC Oberflockenbach hatte wahrlich keine gute GTC Saison, aber gerade die vielen technischen Probleme und Unfälle sorgten nun für den Sieg im GTC Preisgeld-Cup.
Es ist ja ein Novum im Rennsport, doch die GTC geht hier auch eigene Wege und spendiert, neben den Prämien für Pole, schnellste Rennrunde oder eingefahrene Meisterschaftspunkte, ein Preisgeld für den ersten Motorwechsel, Schaden Hinterachse und vieles mehr. Für viele Betroffene ein schwacher Trost, aber immerhin ein Trostpflaster.

Weiterlesen

Dominik Buss mit zweitem double

Dominik Buss ist alter und neuer MOMO Driver Champ innerhalb der GTC. Dem Titelverteidiger aus der Mannschaft von Honda Spirit konnte damit zum zweiten Mal, nach 2015 & 2016, seinen Titel verteidigen. Mit nun insgesamt 4 Fahrertitel krönte er sich auch zum besten GTC Fahrer aller Zeiten.

Weiterlesen

Durchmarsch der ADAC Team Nordbaden Junioren

Was für ein verrücktes Jahr. Wie in der 1 und 2 Liga, gab es auch im Cup ein dominierendes Team. Die Junioren des ADAC Team Nordbaden mit der #16 setzten sogar noch eine Schippe drauf.

Die Youngster gewannen 6 der 8 Rennen und waren dazu noch in zwei Sonderwertungen erfolgreich und, das haben sie den anderen Champions voraus, das ADAC Team Nordbaden sicherte sich auch das Bavarian 24h in ihrer Klasse.

Weiterlesen

Start-Ziel-Sieg für Honda Spirit

Was für ein Jahr für die #22 von Honda Spirit aus Rodenbach. Die Mannschaft um Teamchef Uli Buss ist mit 158 GTC Starts die erfahrenste Mannschaft und bereits seit dem Jahr 2000 in der GTC dabei. Längst hat in der Mannschaft ein Generationswechsel stattgefunden und aus der früheren „Gentlemen-Truppe“ ist längst ein GTC Top-Team geworden, das Jahr für Jahr um die Meisterschaft kämpft.

Weiterlesen

Die Woche der Champions (Part1)

Die obligatorische Überprüfung der Motoren ist abgeschlossen!

Nach dem Finale wurden die Motoren der drei GTC Champions zur Vollkontrolle einbehalten und in der letzten Woche auf Herz und Nieren überprüft. Wir freuen uns der GTC Familie mitzuteilen, das alle Motoren dem aktuellen GTC Reglement entsprachen und damit der Meister sowie die Trophy- und Cup-Sieger des Jahres 2019 betätigt werden können.
Diese Woche steht nun ganz im Zeichen der neuen Meister und wir blicken zurück auf ein denkwürdiges Jahr mit über 88 Stunden Racing vom „Feinsten“ Von glücklichen Siegern, kleinen und großen Dramen und allem was unseren Teilnehmern so an dem Mythos GTC und Kart-Langstreckenrennen fasziniert.

Wünscht Euch was!

Die Termine und Rennstrecken für die 23. GTC Saison sind bereits veröffentlicht, nun geht es in die Detailarbeit. Überarbeitung des Strafenkataloges, Technische- und Sportliche Reglement, Klasseneinteilung, Renndistanzen und Abläufe der Veranstaltungen.

Weiterlesen