WDW Junioren mit 3.Saisonsieg zum Titel

22339081_1606983539365311_6848258301120421189_oMan musste nur ankommen bei der 3h Junior Trophy in Wittgenborn und der Meistertitel wäre endlich perfekt für die WDW Junioren. Anders als im letzten Jahr, als man die Meisterschaft in Wittgenborn knapp verspielte, ließen die WDW Junioren beim diesjährigen Finale nichts anbrennen.

Mit einem deutlichen Sieg krönte man sich standesgemäß zum neuen GTC Junior Champion. Der Titelverteidiger in Form der Scuderia Nove Rosso belegt Rang 2 mit 18 Sekunden Vorsprung vor den MSC O Junioren und sicherte sich damit auch den Vice-Titel. Die zweite Mannschaft von WDW wurde in Wittgenborn 4ter vor den Junioren von FirEX, Honda Spirit, Bmotors und dem MSC O Slalom Racern.

Hochspannung in der Trophy Klasse,

22339157_1606971209366544_5301190797216556323_oversprach der Finallauf in Wittgenborn. Die ersten 6 der aktuellen Tabelle durften sich realistische Chance auf den Titel machen. Angeführt von Curto Racing mit 10 Punkten Vorsprung vor NFO Ghost Busters. Dann in engeren Abständen der KSF Bosch, die WDW Junioren, die #50 der Hausexperten.de, sowie FirEX by Daytona. Weiterlesen

Finale Furioso beim GTC 12h Rennen in Wittgenborn

IMG_0657Es ging um die Meisterschaftsentscheidungen beim GTC Finale in Wittgenborn. Fast schon traditionell kämpften die 40 Teams auch dieses Jahr mit ständigen wechselnden Bedingungen bei unangenehmen kühlen Temperaturen. Mehrmalige Reifenwechsel, viele Ausrutscher und mehrere Pace-Kart Phasen sorgten für ein abwechslungsreiches Finale, bei dem keiner der Weiterlesen

BPR siegt in der Senior Masters

21557967_10155021640743214_762043333376239812_nIn Abwesenheit des Tabellenführers WGKC/Stuttgart gewann BPR by Autoglas-HN souverän die Senior Masters in Hahn. Die Hausexperten holten sich mit 1 Runde Rückstand P2 vor den Cool Runnings, Curto Racing II und Shark Endurance Racing. Vor dem Finale führt BPR nun mit Weiterlesen

Sieg mit dem letzten Funken

21462440_10155021643243214_6043923610212371550_nDie Junior Trophy in Hahn wurde dominiert von zwei Mannschaften. Vorneweg die WDW Junioren, die aber die Scuderia Nove Rosso 3h lang im Nacken hatten. Beide spielten in der Top-Ten Liga des Gesamtklassements. Die Berliner ließen sich nicht entscheidend abschütteln. So ging es in die letzten Runden und der Rennleiter wartete auf die #42 um die Oberderdinger als Sieger abzuwinken. Die WDW Junioren meldeten aber in der letzten Runde Motorenprobleme, wurden langsamer und steuerten die Box an. Dort kreuzten sie die imaginäre Ziellinie wenige Hundertstel nach Ablauf der 3h-Marke und beendeten das Rennen als Sieger. Wäre die Youngster in der Weiterlesen

Needracing feiert ersten Cup-Sieg


21433029_1751410148205236_8115052436347627313_nDie Freude war groß bei den Mannheimern, die 2016 ihr GTC Debüt gaben und nun in Hahn ihren ersten Sieg feiern durften. Dieser ist ihnen nicht in den Schoss gefallen. Sie mussten richtig kämpfen und es gab reichlich Gelegenheiten das Ding zu vermasseln. Der Weiterlesen

Trophy-Sieg und Tabellenführung für Curto Racing,

21557960_1751408671538717_4724366150912240442_ndas muntere Wechselspiel an der Tabellenführung in der Trophy Klasse geht weiter. Waren es in Templin die WDW Junioren und KSR die glänzten, kamen nun die Teams zum Zuge die vor vier Wochen mit hängenden Gesichter die Heimreise antraten. Dabei hätte NFO Ghost Busters II einen riesigen Schritt zur Meisterschaft machen können. In Hahn dominiert die #91 zweidrittel der Renndistanz um dann ohne Sprit liegen zu bleiben. Damit nicht genug, in der Hektik Weiterlesen